Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Günzburg: Streit auf dem Marktplatz wird handgreiflich

Am 17.02.2021, kurz vor 21.00 Uhr, gerieten zwei Männer auf dem Marktplatz zunächst in einen verbalen Streit, welcher handgreiflich wurde.
Im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung schlug der 32-jährige Beschuldigte dem 29-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Dies meldete der 29-Jährige anschließend bei der Polizei. Kurze Zeit später erschien der Beschuldigte auf der Dienststelle und gab an, von dem Geschädigten geschlagen worden zu sein. Die Ermittlungen dauern noch an.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.