Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Günzburg: Unfall beim Abbiegen in der Innenstadt

Zu einem Verkehrsunfall mit einer Verletzten und rund 23.000 Euro Gesamtsachschaden kam es am 28.12.2020 in Günzburg.
Um 17.30 Uhr befuhr eine 34-jährige Frau die Augsburger Straße in Richtung Stadtmitte und wollte nach links in die Sedanstraße einbiegen. Sie hatte ihre 8-jährige Tochter mit im Fahrzeug dabei. Die Ampel war auf Grün, allerdings gibt es keinen Linksabbiegepfeil. Ein 37-jähriger Pkw-Fahrer kam von der Stadtmitte die Augsburger Straße entlang und wollte an der Kreuzung geradeaus stadtauswärts weiterfahren. Die Pkw-Fahrerin missachtete die Vorfahrt des ihr entgegenkommenden Autofahrers, da sie den Abstand falsch einschätzte und so kam es zu einer Kollision. Die Die 34-Jährige kam mit einem Rettungswagen leicht verletzt ins Kreiskrankenhaus Günzburg. Sonst wurde niemand verletzt.

Der Sachschaden am Fahrzeug der Unfallverursacherin wird auf 15.000 Euro geschätzt. Der Schaden am Pkw des vorfahrtsberechtigten Geschädigten wird mit etwa 8.000 Euro beziffert. (Symbolfoto)

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.