Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Günzburg: Verstöße gegen Infektionsschutzgesetz

Bereits am Samstag, den 27. wurden am Bahnhof Günzburg drei Personen im Alter zwischen 17 und 19 Jahren, die aus verschiedenen Haushalten stammen, zusammen angetroffen.
Mittels eines Gespräches wurden sie von den Beamten belehrt, dass sie gegen die momentan geltenden Kontaktbeschränkungen verstoßen. Am Sonntagabend wurden dann die gleichen Personen beim Bürgermeister-Landmann-Platz erneut zusammen angetroffen. Diesmal müssen sie allerdings mit einer Anzeige rechnen.

Zu viele Haushalte in einer Wohnung
Im Zuge einer Wohnungsdurchsuchung konnten, in einer Wohnung in der Maria-Theresia-Straße, drei Personen aus drei verschiedenen Haushalten festgestellt werden, die ebenfalls gegen die geltenden Infektionsschutzmaßnahmen verstießen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.