Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Günzburg: Versuchte Enkeltrickbetrüge scheitern

Gestern Vormittag, am 17.05.2018, wurden zwei Damen aus dem Bereich Günzburg von einer bislang unbekannten Frau angerufen. Einer Betrügerin.
Diese gab sich jeweils als Enkelin aus und wollte von den Angerufenen unter einem Vorwand in einem Fall 30.000 Euro und in dem zweiten Fall 4.000 Euro leihen. Die Angerufenen erkannten letztlich die Betrugsmasche und es kam zu keinen Geldübergaben. Die Vorfälle wurden bei der Polizei angezeigt. Diese hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Betrugsmasche „Enkeltrick“ ist hinlänglich bekannt und die Polizei warnt nochmals ausdrücklich vor solchen Betrugsmaschen, die in den verschiedensten Varianten kursieren, wie z.B. der Falsche Polizeibeamte oder der Bekanntentrick.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.