Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Günzburg: Versuchter Trickbetrug mit Uhren

Bereits am 30.10.2019 kam es gegen 16.00 Uhr zu einem versuchten Betrug auf dem Parkplatz des Friedhofs Günzburg.
Hierbei wurde ein 85-Jähriger von zwei bislang unbekannten Tätern in ein Gespräch verwickelt, um dessen Vertrauen zu erlangen. Im Laufe des Gesprächs stieg einer der Männer in das Fahrzeug des Geschädigten und zeigte ihm Uhren, welche er für 100 Euro käuflich erwerben sollte. Der Andere fuhr in der Zwischenzeit mit einem silbernen SUV davon. Glücklicherweise hatte der Geschädigte kein Bargeld dabei und lehnte den Kauf ab.

Zwei Tage später offenbarte er sich einer Angehörigen, welche den Vorfall bei der Polizei meldete. Zeugen, welche Hinweise zu der Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich telefonisch mit der Polizeiinspektion Günzburg, Telefonnummer 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.