Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Günzburg: Vor Kontrolle flüchtender Autofahrer gestoppt

Am 04.09.2021, gegen 07.45 Uhr, sollte ein Pkw in der Ulmer Straße in Günzburg einer Verkehrskontrolle unterzogen werden.
Als die Streife der Polizei Günzburg dem Pkw das Signal zum Anhalten gab, beschleunigte dieser plötzlich seinen Wagen und versuchte vor den Beamten zu fliehen. Der 21-jährige Autofahrer versuchte sich mit seinem Pkw hinter einem Busch zu verstecken. Als dies nicht gelang fuhr er mit seinem Fahrzeug über einen Grünstreifen und den Gehweg zurück auf die Ulmer Straße. Dort konnte er von den Polizeibeamten angehalten werden. Der Grund für die Flucht wurde schnell klar. Das Fahrzeug war nicht zum Straßenverkehr zugelassen und die Zulassungsplakette gefälscht. Zusätzlich konnte im Fahrzeug noch ein Messer mit einer Klingenlänge von 12 cm aufgefunden werden. Die Fahrt wurde unterbunden und den Mann erwartet nun eine Anzeige.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.