Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Günzburg: Zwei Damen prostituierten sich in Ferienwohnung illegal

Bei der Polizei ging am Sonntagabend, 27.09.2020, die Mitteilung ein, dass in einer Ferienwohnung in Günzburg offenbar der illegalen Prostitution nachgegangen werde.
Nach der Mitteilung seien über mehrere Tage hinweg immer wieder Männer in die Ferienwohnung ein- und ausgegangen.

Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Günzburg überprüfte den Sachverhalt vor Ort. Dabei trafen die Beamten in der Ferienwohnung zwei Frauen im Alter von 32 Jahren an. Ebenso stellten sie diverse Utensilien fest, die der Prostitution dienen könnten.

Noch während die Beamten vor Ort waren, erschien ein weiterer Mann vor der Wohnung. Nach entsprechendem Vorhalt räumte er ein, über ein Online-Portal die käuflichen Liebesdienste einer der Damen gebucht zu haben.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft mussten beide Frauen eine jeweils dreistellige Sicherheitsleistung hinterlegen, das Anbieten weiterer sexueller Dienstleistungen wurde den Damen untersagt.

Die weitere Sachbearbeitung übernahm nach einer Aufnahme durch den Kriminaldauerdienst der KPI Memmingen nun die Kripo Neu-Ulm.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.