Landkreis GünzburgTOP-Nachrichten

Handwerker stürzt von Leiter –Mädchen fallen aus Fenster

Binnen weniger Minuten musste sich der Rettungsdienst und die Polizei im Landkreis Günzburg, am heutigen Mittwoch, mit drei Stürzen beschäftigen – Rettungshubschrauber im Einsatz.

In Günzburg befand sich gegen 14:00 Uhr eine Achtjährige in ihrem Kinderzimmer im ersten Stock eines Reihenhauses und öffnete das dortige Fenster. Als sie sich dann gegen das Fliegengitter lehnte gab dieses nach und das Mädchen fiel aus dem Fenster und in den Kellerabgang des Hauses. Dort wurde der Aufprall aus etwa sechs Metern Höhe offenbar von dem Fliegengitter abgefedert, so dass es zu keiner lebensgefährlichen Verletzung kam. Dennoch musste das Mädchen mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Günzburger Polizei kann Dritten an dem Unfall kein Vorwurf gemacht werden.

Hör mal rein.
Hör mal rein.

Gegen 14.25 Uhr war ein Handwerker in Gundremmingen auf einer Bockleiter stehend mit Elektroarbeiten am Sportzentrum beschäftigt, als er das Gleichgewicht verlor und aus einer Höhe von knapp 1,70 Metern nach unten auf den Betonboden fiel. Durch den Sturz zog sich der 25-Jährige Mann leichte Verletzung zu und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Burgauer Polizei kann ein Fremdverschulden oder eine Nichtbeachtung von Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaft als Unfallursache ausgeschlossen werden.

Nur drei Minuten später wurde dem Polizeinotruf der Fenstersturz eines dreijährigen Mädchens in Ziemetshausen mitgeteilt. Das Kind fiel durch das Fenster eines Einfamilienhauses etwa 4,50 Meter nach unten. Dabei hatte es offenbar Glück, weil es nicht auf dem direkt darunter liegenden Betonboden, sondern auf einer unmittelbar anschließenden gekiesten Fläche aufkam. Auch wenn das Mädchen augenscheinlich keine Verletzungen davon trug, wurde es zur Beobachtung mit einem Rettungswagen in eine Kinderklinik gebracht. Hier sind die Ermittlungen der Krumbacher Polizei zum Unfallhergang noch nicht abgeschlossen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.