Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Harburg/B25: 44-Jähriger übersieht Gegenverkehr beim Abbiegen

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, den 23.05.2019, kurz nach 09.00 Uhr auf der Bundesstraße 25 wurde eine Fahrerin verletzt.
Eine 70-jährige Autofahrerin befuhr die B 25 aus Richtung Möttingen in Richtung Harburg. Der 44-jährige Unfallverursacher war in Gegenrichtung unterwegs und wollte an der ersten Zufahrt nach Großsohrheim nach links abbiegen. Dabei übersah er das entgegenkommende Fahrzeug und wurde von diesem frontal gerammt. An beiden Autos entstand Totalschaden. Trotz des heftigen Zusammenstoßes überstand die Geschädigte den Unfall mit leichteren Verletzungen. Sie kam mit dem Rettungswagen in die Donau-Ries Klinik. Der Verursacher zog sich eine leichte Schürfwunde zu. Der Sachschaden wird auf etwa 25.000 Euro geschätzt.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.