Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Hochwang: Benzinkanister entzündet sich beim Grillen

Gestern Abend, am 18.07.2019, wollte eine Bewohnerin eines Wohnanwesens, in der Straße ‚Zur Herrgottsruhe‘ in Hochwang, im Garten grillen.
Dabei fiel vermutlich eine glimmende Holzkohle oder ein glimmender Holzsplitter aus dem Grill und entzündete einen in der Nähe des Grills stehenden Benzinkanister. Als dies die Bewohnerin bemerkte nahm sie den Benzinkanister und warf ihn in einen im Garten stehenden mit Wasser gefüllten Swimmingpool aus Kunststoff. Das brennende Benzin verteilte sich auf der Wasseroberfläche und es kam zu einer Stichflamme, wodurch der Swimmingpool beschädigt wurde. Noch vor Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Hochwang, die gemeinsam mit der Feuerwehr Ichenhausen gegen 20.20 Uhr alarmiert wurde, war das Benzin verbrannt und das Feuer ausgegangen. Bei dem Zwischenfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Es entstand minimaler Sachschaden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.