Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Höherer Schaden beim Ausparken

In Günzburg kam es am 15.09.2020 beim Ausparken zu einem Verkehrsunfall, der höheren Sachschaden forderte.
Gestern Nachmittag fuhr ein 35-Jähriger mit seinem Pkw rückwärts aus einer Parklücke und prallte dabei gegen einen anderen ebenfalls auf dem Parkplatz befindlichen Pkw. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden, den die Polizeiinspektion Günzburg auf eine Höhe von etwa 8.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.