Landkreis GünzburgTOP-Nachrichten

Holzschuppen brannte in Offingen lichterloh

In Offingen, im Landkreis Günzburg, brannte in der Nacht ein Holzschuppen, der unmittelbar an einen Getränkemarkt angebaut ist. – Die Feuerwehr verhinderte schlimmeres.
Gegen 00:30 Uhr rückten die Einsatzkräfte der Polizei, Feuerwehren und Rettungsdienstes in die Steigstraße nach Offingen zu einem gemeldeten Gebäudebrand.  Die Eintreffenden Kräfte stellten einen Holzschuppen, der an einen Getränkemarkt angebaut ist, in Vollbrand fest. Dan des schnellen eingreifen der Feuerwehr konnte diese ein Übergreifen der Flammen auf den Markt verhindern. Der Schuppen brannte vollständig nieder. Der Markt selbst wurde mit einem Drucklüfter der Feuerwehr vom Rauch befreit.

Brand fühzeitig entdeckt
Ein späteres Eingreifen der Feuerwehren hätte schlimmere Folgen gehabt. Der Rettungsdienst des BRK und die Polizeiinspektion Burgau waren, neben den Feuerwehren aus Offingen, Schnuttenbach und Burgau, ebenfalls an der Einsatzstelle.
Der entstandene Sachschaden bewegt sich im fünfstelligen Bereich. Verletzt wurde niemand.
[wowslider id="132"]

KFZ Kredit bekommen über auxmoney.com

Ähnliche Artikel

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.