Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Ichenhausen: Ausgebremst und Mittelfinger gezeigt

In Ichenhausen ereignete sich, am 20.09.2022, ein Aggressionsdelikt, an dem ein Autofahrer und der Lenker eines Lasters beteiligt waren.
Gegen 15.00 Uhr wurde ein Sattelzugfahrer in der Ettenbeurer Straße von einem grauen Pkw Mercedes mit Neu-Ulmer Zulassung überholt und bis zum Stillstand grundlos ausgebremst. Zudem zeigte der Autofahrer aus dem Fenster den gestreckten Mittelfinger. Zum verantwortlichen Pkw-Fahrer sind die polizeilichen Ermittlungen noch nicht abgeschlossen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.