Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Ichenhausen: Autofahrer achtet nicht auf Radfahrer – Unfall mit Leichtverletztem

Zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer kam es am 17.12.2019 in Ichenhausen.
Am Dienstagabend, gegen 19.00 Uhr, fuhr ein 31-jähriger Pkw-Fahrer auf der Friedensstraße in Richtung B 16. Ein 34-jähriger Fahrradfahrer eines Fahrrads mit Hilfsmotor befuhr zur gleichen Zeit den Fahrradweg in westlicher Richtung und wollte den Fahrradüberweg überqueren, der über die Friedensstraße direkt zur Kreuzung zur B 16 angrenzt.

Der Pkw-Fahrer, der eigentlich das Verkehrszeichen „Vorfahrt gewähren“ beachten müsste, fuhr zwar langsam an den Überweg, missachtete jedoch die Vorfahrt des Radfahrers. Es kam zu einer Kollision mit der linken Fahrzeugfront.

Der Fahrradfahrer wurde mit leichten Verletzungen mit dem Rettungswagen ins Kreiskrankenhaus Günzburg gebracht. Der Sachschaden am Pkw des Unfallverursachers beläuft sich auf ca. 3.000 Euro. Das Fahrrad blieb ohne sichtbare Schäden, wurde aber auf der Polizeiinspektion Günzburg in sichere Verwahrung genommen.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.