Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Ichenhausen: Gewinn versprochen – Betrug „gerochen“

Am 07.04.2020 erhielt eine 38-jährige Frau einen Anruf von einer Nummer mit der Ortsvorwahl von Stuttgart. Sie Anruferin, teilte mit, sie habe in einem Gewinnspiel 49.000 Euro gewonnen.
Das Geld würde am folgenden Tag von einem Sicherheitsdienst, in Begleitung eines Notars, bei ihr vorbeigebracht. Für die Zustellung sei aber eine Gebühr fällig. Daraufhin „roch“ die Angerufene den Betrug, beendete das Telefonat und meldete den Vorfall bei der Polizeiinspektion Günzburg. Es folgten keine weiteren Anrufe.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.