Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Ichenhausen: Radfahrer stützt auf glatter Fahrbahn

Am heutigen frühen Morgen, den 29.01.2020, befuhr ein 53-Jähriger mit seinem Fahrrad den Weiler Weg. Die Fahrbahn war glatt.
Als er mit seinem Fahrrad in eine Firmenzufahrt abbiegen wollte, geriet er auf der glatten Fahrbahn ins Rutschen und stürzte. Der Mann wurde mutmaßlich leicht verletzt. Er kam zur ärztlichen Behandlung durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.