Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Ichenhausen: Radmuttern an Vorderrad aufgedreht

Einem Autofahrer in Ichenhausen wurden die Radmuttern gelockert.
Am 06.02.16, vormittags, war der Geschädigte mit seinem Pkw in Ichenhausen unterwegs. Während der Fahrt bemerkte er ein „Schlagen“, konnte sein Fahrzeug jedoch noch gefahrlos anhalten. Bei einer Nachschau stellte er fest, dass sämtliche Radmuttern des linken Vorderrades etwa ein Zentimeter herausgedreht waren. Der Pkw stand in der Nacht vom 05. auf den 06.02.16 auf dem Grundstück des Geschädigten im St.-Antonius-Weg. Eventuelle Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Günzburg unter 08221/919-0 entgegen.





Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.