Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Ichenhausen: Schläge beim Weißwurstfrühstück unter Arbeitskollegen

Am 23.12.2020 kam es in Ichenhausen in einer Firma zwischen zwei Arbeitskollegen zu einem Streit, der im Verlauf handgreiflich wurde.
Auslöser waren zwei auf den Boden gefallene Weißwürste, die nicht mehr serviert werden konnten. Da einer der beiden daher weniger Weißwürste als bestellt erhalten hatte, eskalierte die Situation und der Weißwurstgeschädigte schlug dem Verursacher mehrfach ins Gesicht und den Oberkörper. Die beiden Kontrahenten mussten daraufhin von einem weiteren Arbeitskollegen getrennt werden. Der Geschlagene wurde bei der Auseinandersetzung leicht verletzt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.