Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Ichenhausen: Streit wegen Internetanschluss mit zwei Verletzten

Eine Streife der Polizei musste am 24.06.2017 zu einer Wohnung in Ichenhausen fahren, da es dort heftigen Streit wegen eines Internetanschlusses gab.
In der Wiesgasse kam es zwischen einem 42-jährigen und einem 32-jährigen Ichenhausener am Samstagmorgen, gegen 05.00 Uhr, zu einem verbalen Streit wegen dem Internetanschluss in der Wohnung. Aus diesem Streit entwickelte sich schließlich ein Handgemenge. Hierbei erlitten beide leichte Verletzungen. Warum der Streit so eskalierte und wie dieses Handgemenge im Detail von sich ging, müssen erst die weiteren Ermittlungen zeigen. Beide Männer müssen mit einem Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung rechnen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.