Landkreis GünzburgNews Autobahn A8Regionalnachrichten

Jettingen-Scheppach/A8: Bei Kontrolle Fälschung vorgezeigt

Am 07.01.2022, um 08.45 Uhr, wurde ein Pkw, auf der A8 in Fahrtrichtung München, an der Anschlussstelle Burgau, durch zu einer Verkehrskontrolle angehalten.
Ein durch den 31-jährigen Fahrer ausgehändigter bulgarischer Führerschein konnte durch die kontrollierenden Beamten der Autobahnpolizei Günzburg als Fälschung identifiziert werden. Der 31-Jährige ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Gegen ihn wird Anzeige wegen Urkundenfälschung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis erstattet. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.