Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Jettingen: Unfall auf Kreuzung fordert Sachschaden

Am Mittwochnachmittag, den 25.11.2020, ereignete sich in Jettingen ein Verkehrsunfall, bei dem niemand verletzt wurde.
Ein 35-jähriger Fahrzeugführer befuhr die Bischofsstraße und wollte an der Kreuzung nach links in die Hauptstraße einbiegen. Er missachtete die Vorfahrt eines von rechts kommenden Fahrzeugs, gesteuert von einer 38-Jährigen. Durch die Kollision der beiden Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro, teilt die Polizeiinspektion Burgau mit.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.