Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Jugendlichen in Dürrlauingen mit getuntem E-Bike erwischt

Am Mittwochmorgen, den 28.10.2020, konnte eine Streife der Polizeiinspektion Burgau bei einer Geschwindigkeitsmessung ein „normales“ E-Bike feststellen, das mit über 40 km/h unterwegs war.
Der 15-jährige Radler gab zu, dass das Pedelec durch den Einbau eines Zusatzteiles mit der zwei- bis dreifachen Geschwindigkeit gefahren werden kann. Der Beschuldigte hat mehrere Strafverfahren durch die Polizeiinspektion Burgau, u.a. wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und ohne Versicherungsschutz, zu erwarten.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.