Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Kammeltal: Rollerfahrer durch Auffahrunfall schwer verletzt

Ein Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Rollerfahrer ereignete sich am Dienstagmorgen, den 03.03.2020 bei Behlingen-Ried.
Ein 42-Jähriger, der gegen 04.45 Uhr mit seinem Pkw von Ried in Richtung Ettenbeuren unterwegs war, übersah etwa 150m nach dem Ortsausgang einen vor ihm fahrenden 63-jährigen Rollerfahrer. Durch das Auffahren des Pkw auf den Roller erlitt der Rollerfahrer schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus verbracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 6.000 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.