Gemeinden & LandratsämterLandkreis GünzburgRegionalnachrichten

Kinderärzte im Kreis Günzburg beantworten Fragen zum Coronavirus

Onlineveranstaltung (Zoom) am Mittwoch, 27. Januar 2021

Rund um das Thema Corona und Kinder besteht im Landkreis Günzburg nach wie vor eine große Unsicherheit und viele Fragen sind noch unbeantwortet.Hier möchten die Kinderärzte helfen.

Fragen wie:
„Bloß ne Grippe?“, „Bekommen die Kinder beim Tragen einer Maske Kopfschmerzen?“ oder „Sollten Kinder FFP2-Masken tragen?“, stehen immer wieder im Raum. Drei Kinderärzte aus dem Landkreis Günzburg geben im Rahmen einer Onlineveranstaltung am Mittwoch, den 27. Januar 2021 von 17.00 – 18.30 Uhr, Antworten auf diese und zahlreiche weitere Fragen.

Die Koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi) beim Landratsamt Günzburg freut sich über zahlreiche Teilnahme interessierter Eltern, Großeltern und NetzwerkpartnerInnen. Die Teilnehmerzahl ist auf 100 Personen begrenzt. Es besteht damit die Möglichkeit, problemlos von zuhause Fragen zum Thema Corona und Kinder an Experten zu stellen und Gerüchte auszuräumen.

Dem Zoom-Meeting kann wie folgt beigetreten werden:
https://zoom.us/j/95994743010?pwd=U0JHYWRoUy8raWEyMmZFSEVPQ09tdz09

Meeting-ID: 959 9474 3010
Kenncode: 173521

oder Online unter https://familie.landkreis-guenzburg.de/familien/beratung-und-hilfen/koordinierungsstelle-fruehe-hilfen-koki  (rechte Seite Veranstaltungsankündigung – Onlineangebot -Zugang zum Zoom-Meeting).

Für die Teilnahme sind eine stabile Internetverbindung und ein funktionierendes Mikrofon notwendig.

QR Code, Zoom Meeting Onlineveranstaltung
CR-Code für das Zoom-Meeting

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.