Landkreis Günzburg

Kissendorf: Nackter onanierender Radfahrer zeigt sich scheu gegenüber der Streife

Am 23.08.2019 gegen 23.00 Uhr wurde der Polizei von Zeugen mitgeteilt, dass ein Mann nackt mit seinem Fahrrad durch die Friedenstraße in Kissendorf fährt.
Dem nicht genug manipulierte er dabei an seinem Geschlechtsteil herum. Im Rahmen der Fahndung konnte der Mann von einer Streife entdeckt werden, dabei verhielt er sich aber plötzlich nicht mehr so zeigefreudig, da der mit seinem Fahrrad die Flucht ergriff. Nach einer kurzen Verfolgung konnte der 55-jährige Mann schließlich im Ortsbereich von Kissendorf gestellt werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.