Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Kleinkötz: B16 mit Rennstrecke verwechselt – vor den Augen der „Rennleitung“

Rennfahrer-Ambitionen bewies gestern am späten Nachmittag, den 19.02.2019, ein 35-Jähriger aus dem Landkreis Günzburg kurz vor Kleinkötz. Die „Rennleitung“ war ihm auf den Fersen.
Mit seinem Pkw donnerte dieser mit Spitzengeschwindigkeiten von fast 150 km/h auf der Bundesstraße 16 von Ichenhausen kommend in Richtung Günzburg, bei gerade einmal erlaubten 80 km/h unmittelbar vor Kleinkötz. Dies blieb nicht unbeobachtet, denn die „Rennleitung“ folgte ihm bereits. Eine Zivilstreife der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm konnte den Mann gerade noch anhalten und der Raserei ein Ende setzen. Die Folgen werden ein Bußgeld in Höhe von 480 Euro und ein Fahrverbot sein.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.