Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Kötz: Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen – ein Schwerverletzter

Am vergangenen Samstag, 27.07.2019, kam es kurz nach Mitternacht zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in einem Wohnanwesen in Kötz.
Im Rahmen dieser Auseinandersetzung schlug ein 33-Jähriger einem 35-Jährigen mit der Hand ins Gesicht. Daraufhin kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung an welcher insgesamt vier männliche Personen im Alter von 33 bis 48 Jahre beteiligt waren. Zudem wurden auch Bedrohungen ausgesprochen. Zwei Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Günzburg konnten das Geschehen vor Ort schließlich beruhigen. Bei der Auseinandersetzung wurden drei Personen leicht verletzt. Ein 33-Jähriger erlitt schwere Verletzungen. Er wurde zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Es wurde ein Ermittlungsverfahren unter anderem wegen des Verdachtes der gefährlichen Körperverletzung und Bedrohung eingeleitet.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.