Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Kötz: Autofahrerin musste zur Blutentnahme

Eine 29-jährige Autofahrerin wurde am 24.04.18, 11.55 Uhr, in der Ortsstraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.
Hierbei konnten bei der Frau körperliche Anzeichen festgestellt werden, welche den Verdacht einer Fahrt unter dem Einfluss berauschender Mittel begründeten. Auf Vorhalt räumte die Frau den mehrmaligen Konsum von Cannabisprodukten am zurückliegenden Wochenende ein. Auf Grund dessen wurde eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt unterbunden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.