Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Kollision in Kreisverkehr in Krumbach

In einem Kreisverkehr in Krumbach kam es am gestrigen 27.11.2020 zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
Am Freitagmorgen fuhr ein 56-jähriger Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw gegen 06.45 Uhr in einen Kreisverkehr in der Bahnhofstraße ein, wobei er einen weiteren 52-jährigen, im Kreisverkehr befindlichen Verkehrsteilnehmer, übersah. Folglich kam es zur Kollision, wodurch der 52-jährige Verkehrsteilnehmer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und in zwei Verkehrseinrichtungen schleuderte. Beide Beteiligte blieben unverletzt. An den Fahrzeugen sowie den Verkehrseinrichtungen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 12.400 Euro.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.