Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten
Trend

Kreis Günzburg: Schwerer Frontalunfall auf der B16 – Pkw fängt Feuer – Ersthelfer retten Leben

Auf der Bundesstraße 16, zwischen Ichenhausen und Krumbach, im Landkreis Günzburg, kam es am Freitagmorgen, 22.04.2022, zu einer schweren Frontalkollision zwischen zwei Pkws.
Die 25-jährige Fahrerin eines Pkw Audi war gegen 07.40 Uhr auf der Bundesstraße 16 in Richtung Krumbach unterwegs und kam kurz nach der Ortschaft Ellzee im Bereich einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn, wo ihr zeitgleich eine andere 58-jährige Autofahrerin mit ihrem BMW Cabrio entgegen kam. Es kam zur schweren Frontalkollision, wobei der BMW zu brennen begann und die Flammen auf den Audi übergriffen.

Schnelles Helfen rettete Leben
Beide Fahrerinnen wurden durch Ersthelfer aus ihren Fahrzeugen gerettet. Die Fahrerin des BMW war im Fußbereich eingeklemmt und musste mit großer Kraftanstrengung von den Ersthelfern gerettet wurden, ehe das Auto in Vollbrand stand. Durch das beherzte Eingreifen wurde der BMW-Fahrerin das Leben gerettet, wie der Einsatzleiter und Feuerwehrkommandant Andreas Böller von der Freiwilligen Feuerwehr Wattenweiler berichtet, sie wäre alleine nicht mehr rechtzeitig aus dem Pkw gekommen.

Beide Autofahrerinnen wurden schwer, teils wohl lebensgefährlich verletzt. Sie wurden mit den Rettungshubschraubern Christoph 22 aus Ulm und Christoph 17 aus Kempten in Kliniken geflogen.

Die Feuerwehren Wattenweiler, Ellzee, Neuburg/Kammel, Unterwiesenbach und Ichenhausen waren mit rund 50 Kräften im Einsatz. Der Rettungsdienst war mit zwei Rettungswagen, einem Notarztfahrzeug und einem Einsatzleiter Rettungsdienst angerückt. Die Polizeiinspektion Krumbach kümmerte sich um die Unfallaufnahme. Die Strecke war bis gegen 10.00 Uhr gesperrt.

Zeugen und Ersthelfer sollen sich melden
Da sich bis zum Eintreffen der Polizeikräfte bereits Zeugen und Ersthelfer vom Unfallort entfernt hatten, werden diese gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Krumbach unter Telefon 08282/905-0 zu melden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.