Landkreis GünzburgRegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Krumbach: Autofahrer übersieht Taxi – Unfall mit Sachschaden

Am 07.04.2019, gegen 04.20 Uhr, ereignete sich in Krumbach ein Verkehrsunfall mit Sachschaden, bei dem zwei Fahrzeuge beteiligt waren.
Ein 23-jähriger Pkw-Fahrer aus Krumbach befuhr die Raunauer Straße in Krumbach aus Richtung Süden kommend und wollte an der Kreuzung zum westlichen Teil der Raunauer Straße nach links abbiegen. Hierbei schnitt der Pkw-Fahrer die Kurve. Da er ein im Kreuzungsbereich wartendes Taxi übersah, kam es zum Zusammenstoß mit diesem.

Rund 10.000 Euro Gesamtschaden
Verletzt wurde durch den Aufprall niemand. An beiden Fahrzeugen entstand ein gesamter Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Beide waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Während der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten beim Unfallverursacher starken Alkoholgeruch. Daher wurde bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein wurde sichergestellt. Den jungen Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.