Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Krumbach: Fahrerlaubnis reichte nicht aus

Am Dienstag, 21.06.2022, gegen 19.25 Uhr, unterzogen Beamte der Polizeiinspektion Krumbach einen 31-jährigen Traktorfahrer im Gärtnerweg einer allgemeinen Verkehrskontrolle.
Dabei stellten sie fest, dass es sich um eine Freizeitfahrt handelte. Da der Traktor ein zulässiges Gesamtgewicht von 3,8 Tonnen hatte, reichte hier die vorgelegte Fahrerlaubnis der Klasse B nicht aus. Der 31-Jährige hätte mindestens die Fahrerlaubnis der Klasse C1 benötigt. Weiterhin stellten die Beamten fest, dass der 31-Jährige vor Fahrtantritt Alkohol konsumiert hatte. Ein Vortest ergab einen Wert kurz vor der Ahndungsgrenze für eine Verkehrsordnungswidrigkeit. Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.