Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Krumbach: Glatte Fahrbahn wird Fahranfänger zum Verhängnis

Die winterlichen Straßenverhältnisse falsch eingeschätzt hatte am gestrigen Montag, den 15.03.2021, gegen 23.30 Uhr ein 18-jähriger Fahranfänger.
Der junge Mann war auf der B300 in Richtung Krumbach unterwegs, als ihm auf der Höhe vom Waldhaus aufgrund der nicht angepassten Geschwindigkeit das Heck ausbrach und der Pkw von der Fahrbahn schleuderte. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug die Böschung Richtung Radweg hinab und kam wieder auf den Rädern zum Stehen. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Der Sachschaden gibt die Polizeiinspektion Krumbach mit rund 6.000 Euro an.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.