Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Krumbach: Hinweise zu randalierenden Jugendlichen gesucht

Offenbar nichts Besseres zu tun hatten am gestrigen 29.12.2020 mehrere Jugendliche in Krumbach, welche im Stadtgebiet randalierten und Sachschaden anrichteten.
Am Dienstagabend beobachteten mehrere aufmerksame Anwohner, wie sich eine Gruppe männlicher, schreiender Jugendlicher gegen 21.25 Uhr im Bereich eines Verbrauchermarktes in der Brühlstraße aufhielt. Hierbei schlug einer der Jugendlichen die Seitenscheibe eines geparkten Fahrzeugs ein, wobei Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro entstand. Daraufhin flüchtete die Gruppe unerkannt in Richtung Innenstadt. Auch im Stadtpark traten Mitglieder der vermutlich selben Gruppe gegen Mülleimer, wobei diesmal jedoch kein neuer Sachschaden entstand. Die Polizeiinspektion Krumbach nimmt Hinweise von Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Sachverhalt machen können unter der Telefonnummer 08282/9050 entgegen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.