Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Krumbach: Rempler beim Rückwärtsfahren

Am 18.04.2019 kam es gegen 11.00 Uhr in Krumbach, auf der Kreuzung von der Brunnenstraße zur Raunauer Straße, zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkws.
Einer der beiden Unfallbeteiligten, ein 27-jähriger Pkw-Lenker, setzte an der roten Ampel in der Raunauer Straße etwas zurück, um einem Rettungswagen Platz zu machen, der mit Sondersignalen unterwegs war. Hierbei übersah er das hinter ihm der zweite Unfallbeteiligte, ein 67-jähriger Pkw-Lenker, bereits von der Brunnenstraße in die Raunauer Straße eingebogen war und fuhr in diesen hinein. Hierbei entstand ein Gesamtschaden von etwa 1.600 Euro.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.