Landkreis GünzburgTOP-Nachrichten

Krumbach: Sorge um Frau endet mit Beleidigung

Wie schnell eine gut gemeinte Nachschau ein Strafverfahren werden kann musste eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Krumbach erfahren.
In der Nacht zum heutigen Montag gegen 00.45 Uhr erhielt die Polizeiinspektion Krumbach die Mitteilung einer besorgten Frau. Diese bekam einen lautstarken Streit eines Paares aus einer Nachbarwohnung mit, bei dem die Frau lautstark weinte. Die Mitteilerin machte sich anschließend Sorgen.

Eine Streife fuhr daraufhin zur Adresse und wollte nachsehen, ob es der Frau gut geht. Dort gab die 30-Jährige an, dass sie nur einen verbalen Streit mit ihrem 26-jährigen Lebensgefährten hatte und alles in Ordnung sei. Im Laufe dieses Gesprächs wurde sie plötzlich jedoch gegenüber den Polizisten aggressiv und beleidigte diese. Die Frau erwartet nun ein Strafverfahren.


Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.