Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Krumbach: Türen am Haus des jüdischen Friedhofs aufgebrochen

Am 18.12.2020, gegen 15.30 Uhr, stellte ein Spaziergänger eine offen stehende Türe am Haus des jüdischen Friedhofs fest und teilte dies Mitarbeitern der Stadt Krumbach mit.
Die Mitarbeiter konnten anschließend Beschädigungen an zwei Türen und einem Holzfensterladen entdecken und informierten die Polizei. Durch die Beschädigungen der unbekannten Person entstand am Haus ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Zeugen, die in den letzten drei Wochen diesbezüglich etwas am jüdischen Friedhof bemerkt haben, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Krumbach, Telefon 08282/9050, zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.