Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Krumbach und Thannhausen: Unfall beim Abbiegen und im Kreisverkehr

Bei zwei Verkehrsunfällen, am 09.05.2022, in Krumbach und in einem Kreisverkehr in Thannhausen, wurde eine Person verletzt und es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 42.000 Euro.

Verkehrsunfall beim Abbiegen in Krumbach
Am gestrigen Montag, gegen 07.40 Uhr, wollte ein 21-jähriger Pkw-Fahrer von der Burgauer Straße nach links in den Weihergraben abbiegen. Hierbei missachtete der 21-Jährige den Vorrang eines entgegen kommenden Fahrzeuges, weshalb es zum Zusammenstoß der beiden Beteiligten im Kreuzungsbereich kam. Die 39-jährige Fahrerin im entgegen kommenden Pkw kam mit leichten Verletzungen zur Behandlung ins Klinikum Krumbach. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt ca. 25.000 Euro. Zur Verkehrsregelung während der Unfallaufnahme war die Feuerwehr Krumbach im Einsatz.

Senior übersieht Lkw im Kreisverkehr in Thannhausen
Zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen kam es gestern, gegen 13.10 Uhr, im Kreisverkehr in der Edelstetter Straße. Ein 83-jähriger Pkw-Fahrer stieß bei der Einfahrt in den Kreisverkehr mit einem Lkw zusammen. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 17.000 Euro. Da der Unfallhergang nicht eindeutig geklärt werden konnte, bittet die Polizeiinspektion Krumbach, dass sich Zeugen unter der Telefonnummer 08282/905-0 melden.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.