Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Ladendiebstahl in Leipheim und Ichenhausen

In Leipheim und in Ichenhausen wurden eine Frau, ein betagter Senior und ein Jugendlicher beim Ladendiebstahl erwischt.

Nicht alles bezahlt
Kurz nach 08.00 Uhr wurde eine 63-Jährige in einem Leipheimer Verbrauchermarkt von dortigen Mitarbeitern beim Ladendiebstahl erwischt. Die Dame bezahlte zwar andere Waren an der Kasse, einen Kajalstift „vergaß“ sie allerdings in ihrer Jackentasche. Diesbezüglich erwartet die Dame nun eine Strafanzeige.

90-Jähriger beim Klauen erwischt
Ein 90-jähriger Mann wurde um kurz nach 13.00 Uhr von Mitarbeitern eines Verbrauchermarktes in Ichenhausen dabei beobachtet, wie er diverse Süßwaren in seiner Jacke verstaute. An der Kasse bezahlte er dann allerdings nur einen kleinen Christstollen. Nach dem Kassenbereich wurde der Mann dann von den Mitarbeitern angesprochen und die Polizei hinzugezogen. Da der Senior leider kein unbeschriebenes Blatt ist, wurde ihm von der Marktleiterin ein lebenslanges Hausverbot ausgesprochen. Zusätzlich erwartet ihn nun eine Strafanzeige.

Jugendlicher Ladendieb
Ein aufmerksamer Kunde eines Supermarktes in der Günztalstraße in Ichenhausen, konnte gegen 20.00 Uhr beobachten, wie ein Jugendlicher mehrere Süßigkeiten und eine Getränkedose in seiner Jacke verstaute und sich hierbei immer äußerst auffällig umsah. Über seine Beobachtung informierte der Zeuge den Marktleiter. Als der Jugendliche dann ohne zu bezahlen den Kassenbereich passiert hatte, wurde er vom Marktleiter angesprochen und die Polizei hinzugezogen. Den 15-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.