Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Landensberg: Falscher Polizeibeamter blitzt bei Rentnerin ab

Am Donnerstagmittag, den 16.01.2020, erhielt eine betagte Seniorin in Landensberg einen Anruf von einem vorgeblichen Polizeibeamten.
Dieser erklärte ihr, dass in der Nachbarschaft eingebrochen wurde. Da die Frau mehrmals beim Anrufer nachfragte, legte dieser auf, ohne dass es zu Geldforderungen oder der Angabe von persönlichen Daten kam. Im Anschluss verständigte die Dame die „richtige“ Polizei in Burgau. Von dort aus wurden die Ermittlungen aufgenommen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.