Gemeinden & LandratsämterLandkreis GünzburgRegionalnachrichten

Landkreis Günzburg: 37 neue Lehrkräfte an Grund- und Mittelschulen

37 neue Lehrkräfte an Grund- und Mittelschulen im Landkreiskreis Günzburg starten in das neue Schuljahr.

Landrat Hans Reichhart nahm 24 Referendaren, darunter 15 für die Grundschule, 7 für die Mittelschule und 4 Fachlehreranwärter/innen den Amtseid auf die Bayerische Verfassung ab.

Schulamtsdirektor Thomas Schulze, seine Stellvertreterin Barbara Keppeler und sein Kollege Robert Kaifer begrüßten die neuen Kolleginnen und Kollegen und wünschten viel Freude und Erfolg bei der Unterrichts- und Erziehungsarbeit an den Schulen.

Der Vorsitzende des örtlichen Personalrates, Roland Grimm, bot seine Unterstützung an, wenn in Personalangelegenheiten einmal Hilfe nötig wäre.

Mechtild Balins, Anke Spatz, Beate Schulze, Ralph Jordan und Diana Rehle zuständig für die jungen Referendare in der zweiten Phase der Ausbildung, hießen ihre “Schützlinge” ebenfalls willkommen.

13 weitere Kolleginnen und Kollegen erhielten am Staatlichen Schulamt ihre Prüfungszeugnisse und Einstellungsunterlagen.

Die jungen Lehrkräfte konnten entweder in das Beamtenverhältnis auf Widerruf oder in das Beamtenverhältnis auf Probe bzw. Lebenszeit eingestellt werden. Unter den Neueinstellungen befindet sich auch wieder eine Gymnasiallehrkraft, die eine zweijährige Qualifizierungsmaßnahme absolviert hat.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.