Landkreis Günzburg

Landratsamt Günzburg: Erlaubte Ausübung von sportlichen Aktivitäten

Aufgrund der guten Entwicklung der Infektionszahlen kann die bisherige strenge Auslegung zur Ausübung sportlicher Aktivitäten durch die Behörden weiter gelockert werden.
Da die Infektionszahlen im Landkreis Günzburg sehr positiv sind, wurde im Landratsamt Günzburg nun beschlossen, sportliche Aktivitäten (unabhängig ob als Freizeit oder Sport) großzügiger zu bewerten und einer Ausübung im Freien unter Einhaltung von Hygienemaßnahmen zuzustimmen.

Am 11.05.2020 wurde durch das Landratsamt Günzburg darüber informiert, dass kontaktloser Sport im Freien wieder möglich ist. Diese Aussage wurde mit Hintergrund einer sportlichen Ausübung der jeweiligen Sportart so getroffen. So gibt es z. B. auch im Minigolf eine Liga, es gibt Turniere und das Minigolfen wird dann als Sport praktiziert. Eine reines Minigolfen als Freizeit-Aktivität war bisher nicht zulässig. Ebenso verhielt es sich mit ähnlichen Aktivitäten wie Fußballgolf oder Paintball im Freien.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.