Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Langenhaslach: Etwas Öl im Haselbach – Zeugen gesucht

Am 23.12.2020 wurde nördlich von Langenhaslach festgestellt, dass aus einem Abflussrohr für Oberflächengewässer Öl in den Haselbach fließt. Dies teilt die Polizei am heutigen 29.12.2020 mit.
Zum Abbinden bzw. Auffangen wurden die Feuerwehren Neuburg/Kammel und Langenhaslach verständigt. Letztlich war die Ölmenge dann aber relativ gering und es entstand nach bisherigen Erkenntnissen kein nachhaltiger Schaden für das Gewässer. Wo und durch wen es zur Einleitung des Öls kam, konnte nicht zurückverfolgt werden.

Zeugenhinweise diesbezüglich bitte an die Polizeiinspektion Krumbach unter der Telefonnummer 08282/905-0 oder an die Gemeinde Neuburg/Kammel.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.