Landkreis GünzburgNews Autobahn A8Regionalnachrichten

Leipheim/A8: Beanstandungen bei Lkw-Kontrolle

Am 16.12.2021 kontrollierten Beamte der Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrspolizei Neu-Ulm auf der Tank- und Rastanlage Leipheim einen kroatischen Lkw, der mit zwei Fahrern besetzt war.
Hierbei wurden auch die digital aufgezeichneten Lenk- und Ruhezeiten kontrolliert. Die Beamten stellten dabei fest, dass die beiden Fahrer immer dann, wenn es mit den erlaubten Lenkzeiten eng wurde, sich nicht an die ordnungsgemäßen Benutzungsvorschriften hielten. So müssten sie laufend beide Fahrerkarten im Kontrollgerät belassen, damit die Zeiten einer Mehrfahrerbesatzung richtig aufgezeichnet werden können. Dies taten sie nicht und konnten folglich ihre Lenk- bzw. Ruhezeiten massiv ausweiten. So stellten die Kontrollbeamten unter anderem fest, dass Anfang Dezember Tageslenkzeiten von jeweils mehr als 15 Stunden statt der erlaubten 10 und Ruhezeiten von weniger als 6 Stunden statt der notwendigen 9 eingebracht wurden.

Da auch das Unternehmen dafür verantwortlich ist die Zeiten korrekt für ihre Fahrer zu disponieren, wird nun auch gegen dieses eine Anzeige erstellt.

Die beiden kroatischen Berufskraftfahrer im Alter von 39 und 55 Jahren, mussten eine Sicherheitsleistung im mittleren vierstelligen Bereich hinterlegen. Ferner wurde noch die Sicherung der Ladung beanstandet, weshalb die Weiterfahrt untersagt werden musste.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.