Landkreis GünzburgNews Autobahn A8Regionalnachrichten

Leipheim/A8: Lkw überladen und illegal in Deutschland

Sicherheitsleistung im vierstelligen Bereich musste ein Lasterfahrer am 01.08.2022 bei einer Verkehrskontrolle an der A8 bei Leipheim hinterlegen. Zudem erhielt er eine Anzeige.
Offensichtlich zu schwer war ein polnischer Lkw am Montag spätnachmittag auf der A8 unterwegs. Dies erkannten die Beamten der Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrspolizei Neu-Ulm. Bei der anschließenden Kontrolle auf der Tank- und Rastanlage Leipheim erbrachten sie dann auch bei der Verwiegung des Gespanns auf den mitgeführten Radlastwaagen den Beweis hierzu. Sie stellten eine Überschreitung von knapp 19 Prozent fest. Zudem konnte der 46-jährige ukrainische Fahrer die erforderliche Gemeinschaftslizenz für den Güterverkehr nicht vorzeigen. Ebenso hatte er keine Fahrerbescheinigung, weshalb er sich illegal in Deutschland aufhielt. Der Mann wurde aufgefordert, unverzüglich das Bundesgebiet zu verlassen. Dies wurde auch von seinem polnischen Arbeitgeber zugesagt.

Der Fahrer musste für die Überladung eine Sicherheitsleistung im niedrigen dreistelligen Bereich bezahlen, der Unternehmer hingegen hinterlegte für das Fehlen der Lizenz eine Sicherheitsleistung von über 3.000 Euro. Den Fahrer erwartet zudem noch eine Strafanzeige wegen illegalen Aufenthalts.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.