Landkreis GünzburgNews Autobahn A8Regionalnachrichten

Leipheim/A8: Massive Lenkzeitverstöße aufgedeckt

Eine Streife der Verkehrspolizei Neu-Ulm kontrollierte auf der Autobahn 8 in Leipheim am 05.10.2021 einen Lasterfahrer und stelle Verstöße fest.

Bei der Kontrolle eines bulgarischen Sattelzuges durch die Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrspolizei Neu-Ulm auf der A 8 bei Leipheim den späten Abendstunden, wurden bei dem 29-jährigen türkischen Fahrer massive Verstöße gegen die Sozialvorschriften festgestellt. Mehrfach brachte er nur um die fünf Stunden statt der vorgeschriebenen elf Stunden Ruhezeit zwischen den Tageslenkzeiten ein. In Folge dessen ergaben sich dann tägliche Lenkzeiten von mehr als 22 Stunden, da dann beide Lenktage addiert werden müssen. Um dies zu verschleiern, fuhr der Berufskraftfahrer auch ohne Fahrerkarte und fertigte falsche Eintragungen am digitalen Kontrollgerät. Ferner ergab sich der Verdacht des illegalen Aufenthalts, da er als Arbeitnehmer in Polen gemeldet war, aber für eine bulgarische Firma fuhr. Beim Fahrer wurde eine Sicherheitsleistung im unteren vierstelligen Bereich und beim bulgarischen Unternehmer im mittleren vierstelligen Bereich einbehalten. Ferner wurde die Weiterfahrt so lange unterbunden, bis der Fahrer eine korrekte Ruhezeit eingebracht hatte.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.