Landkreis GünzburgNews Autobahn A8RegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Leipheim/A8: Überholmanöver löst Verkehrsunfall aus – ein Verletzter

Am Montagnachmittag, den 18.01.2021, kam es auf der Autobahn 8 bei Leipheim zu einem Verkehrsunfall mit rund 27.000 Euro Sachschaden, ein Autofahrer verletzte sich leicht.
Kurz nach der Anschlussstelle Leipheim war ein 65-Jähriger mit seinem Fahrzeug auf dem mittleren von drei Fahrstreifen in Richtung Stuttgart unterwegs, als er überholen wollte. Er wechselte den Fahrstreifen, übersah dabei aber einen auf dem linken Fahrstreifen fahrenden Pkw. Dessen Fahrer bremste noch ab und versuchte nach links auszuweichen, krachte aber in die Mittelschutzplanken. Nach dem Aufprall schleuderte der Wagen des 23-Jährigen über alle Fahrstreifen und stieß letztlich gegen einen Sattelzug.

Das Auto des Mannes musste abgeschleppt werden, er verletzte sich leicht. Zur Reinigung der Fahrbahn musste der linke und mittlere Fahrstreifen kurzfristig gesperrt werden, teilt die Autobahnpolizei Günzburg mit.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.