Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Leipheim: Falscher Bankmitarbeiter versucht es bei 80-Järigem

Am 23.04.2020, gegen 12.00 Uhr, erhielt ein 80-jähriger Mann in Leipheim einen Anruf eines angeblichen Bankmitarbeiters.
Der unbekannte Anrufer wollte unter dem Hinweis, dass aufgrund der Corona-Krise im Gespräch Kontodaten erschleichen, was der Angerufene jedoch nicht preisgab, sondern auflegte. Die Polizei weist darauf hin, dass Banken niemals bei Ihren Kunden anrufen und dazu auffordern, Kontoinformationen zu übermitteln. Seien sie bei solchen Anrufen stets skeptisch.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.