Landkreis GünzburgNews Autobahn A8RegionalnachrichtenTOP-Nachrichten

Leipheim: Zwei Unfälle mit teils hohem Sachschaden

Glücklicherweise ohne Verletzte, aber mit teils hohem Sachschaden endeten am gestrigen 08.01.2022 und dem heutigen frühem 09.01.2022 bei Leipheim.

Bei Leipheim von der Fahrbahn abgekommen
Am Samstagvormittag befuhr ein 44-Jähriger die Bubesheimer Straße in Richtung Leipheim. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei winterglatter Fahrbahn verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam anschließend von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

Unfall bei Leipheim auf der Autobahn 8
Am 09.01.2022, um 02.52 Uhr, befuhr ein 42-jähriger Pkw-Fahrer die Autobahn 8 in Fahrtrichtung Stuttgart. Kurz vor der Anschlussstelle Leipheim verlor der Fahrzeugführer aufgrund der den winterlichen Straßenverhältnissen nicht angepassten Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Pkw. Das Fahrzeug touchierte die links der Fahrbahn befindliche Betongleitwand, schleuderte über die Fahrbahn und kollidierte anschließend mit der Außenschutzplanke.Das Fahrzeug kam quer zur Fahrtrichtung auf dem Mittelfahrspur zum Stehen.

Der Fahrer und die beiden Mitfahrer blieben unverletzt. Am Fahrzeug entstand, wie die Autobahnpolizei Günzburg mitteilt, Totalschaden und es musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro.

Neben der Autobahnpolizei, war auch die Feuerwehr Günzburg, welche die Unfallstelle absicherte und ausleuchtete, die Fahrbahn reinigte und der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen und einem Einsartzleiter Rettungsdienst am Unfallort.

Ähnliche Artikel

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.