Landkreis GünzburgRegionalnachrichten

Männer werfen nach Fußballspiel mit Flaschen

Am Ende eines gestrigen Fußballspiels in Ichenhausen warfen zwei Zuschauer im Bereich des Sportplatzes mit Flaschen.
Dabei wurde ein 78-Jähriger leicht an einem Bein verletzt. Zudem wurde ein 18-Jähriger geschlagen und ebenfalls leicht verletzt. Die beiden Verletzten wurden vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt. Aufgrund der bisherigen Ermittlungen stehen ein 36-Jähriger und ein 49-Jähriger als Tatverdächtige fest. Zur Ermittlung des genauen Sachverhaltes werden Zeugen gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Günzburg unter der Telefonnummer 08221/919-0 zu melden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Sie können untere Nachrichten und Meldungen nur mit deaktiviertem Webeblocker lesen. Wir stellen unsere Meldungen für sie kostenfrei zur Verfügung, dann ist es nur fair, wenn wir mit Werbung uns versuchen, zu finanzieren.